Krisen gestalten

Lebenskrisen sind Heilungsprozesse.
 

Sie sind der Versuch der Seele und des Geistes, ein verlorenes Gleichgewicht wieder herzustellen, genau wie unser Immunsystem unablässig damit beschäftigt ist, uns vor einem Übermaß an schädlichen Viren, Bakterien und Giften zu schützen.

Die meiste Zeit bekommen wir davon gar nichts mit. Wenn wir unserem Körper jedoch nicht genügend Erholung und Fürsorge zukommen lassen, sorgt unser Immunsystem dafür, dass wir von seiner Arbeit Notiz nehmen und lädt uns dazu ein, uns seinen Heilstrategien, wie Fieber, Entzündung oder Magen- Darm-Entleerung, anzuvertrauen.

Mit eben diesem Vertrauen in unsere Selbstheilungskräfte haben wir häufig Probleme. Allzu selten werden wir ermutigt, uns Zeit, Ruhe und Unterstützung zu nehmen, um in einen Dialog mit unseren Heilungsprozessen zu treten und herauszufinden, welche Botschaften sie für uns bereithalten und wie wir sie fördern können.

In diesem Sinn animiere ich Menschen in Krisen, bestehende Freiräume in ihrem Alltagsleben dafür zu nutzen, sich ganz auf ihre Prozesse einzulassen, sie wirklich zu duchrleben und sich ihnen anzuvertrauen. Nur wenn das vollständige Bild unserer Krise erscheinen darf, können wir zu einem heilsamen Dialog mit uns selbst gelangen.

Sascha Bruhn

Psychologische Beratung und

Krisenbegleitung

Bayenstraße 28

50678 Köln

Tel: 0221-20471142

Mail: bruhn(at)ivls.de

​​​

Impressum/Datenschutz

  • Black Facebook Icon

Online einen Termin

vereinbaren:

Zur Terminvereinbarung

Das Erstgespräch ist kostenlos​​.

© 2020, Sascha Bruhn